Reitschule

Gerne bieten wir allen reitbegeisterten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, qualifizierten Reitunterricht auf unseren Schulpferden zu nehmen. Dabei sind wir in der klassischen Reitweise zu Hause. Mit unserer Reitlehrerin Anni haben wir eine qualifizierte Fachfrau in unseren Reihen, die individuell auf euch eingehen und euch viel Wissen vermitteln wird. Für den Unterricht kann sie auf gut ausgebildete Pferde und Ponys zurückgreifen, die regelmäßig von ihr korrektur-geritten und weiter ausgebildet werden. Wir legen viel Wert auf das Wohl unserer Schulpferde und gönnen ihnen täglich Ruhepausen auf Koppel oder Paddock, bei welchen sie sich erholen können, um im Unterricht ausgeglichen und konzentriert sein zu können. Neben dem Wohl unserer Tiere steht bei uns Sicherheit an erster Stelle. Das Tragen eines Reithelmes ist daher absolute Pflicht.

Unser Unterricht erfolgt aktuell in Einzelreitstunden in unserer kleinen Reithalle. Dies ermöglicht es uns, den Schüler an seinem momentanen Leistungsstand abzuholen und flexibel auf ihn eingehen zu können. Reitanfänger starten an der Longe, an der sie ihre Motorik verbessern und Schritt für Schritt die Grundlagen für das freie Reiten lernen. Wie schnell ein Reiter ins freie Reiten übergeht ist natürlich abhängig vom jeweiligen Schüler. Grundsätzlich halten wir aber viel davon, die Grundlagen eines guten ausbalancierten Sitzes ausführlich an der Longe zu trainieren und zu festigen. Für den Beginn des Longenunterrichtes sollte sich der Reiter sicher im Schritt auf dem Pferderücken halten, sich über die gesamte Reitstunde konzentrieren können und mindestens 8 Jahre alt sein. In unseren Augen sollte der Schüler mit dem Einstieg in den Einzelunterricht bereits sicher und angstfrei mit seinem Pferd umgehen können, weshalb wir den vorherigen Besuch unserer Krümel-Reiter und/oder Ponyschule sehr begrüßen.

Bei unseren frei reitenden Schülern ist uns eine korrekte Hilfengebung und eine gute Kommunikation zwischen Reiter und Pferd wichtig. Langfristig verfolgen wir mit unserem Unterricht Ambitionen, die in Richtung Leistungssport und Turnierreiten gehen, weshalb in den Stunden neben praktischen Anleitungen und Übungen auch immer theoretischer Input mit einfließen. Außerdem sollen bereits im Einzelunterricht die Hufschlagfiguren und Bahnregeln verinnerlicht und gefestigt werden. Langfristig mit dem Bau unserer großen 20x40m Reithalle ist geplant, vom Einzel- auf den Gruppenunterricht überzugehen. Unser Ziel ist, dass jeder Schüler vor einem Einstieg in eine Gruppenreitstunde die Bahnregeln verinnerlicht hat und so mehrere Schüler nebeneinander frei in der Gruppe reiten können. Buchung von Einzelreitstunden wird dann natürlich dennoch möglich sein.

alle Informationen auf einen Blick: 

Termin: fester wöchentlicher Termin nach Absprache, Mo-Fr, nicht am Wochenende, nach Absprache auch in den bay. Schulferien

Dauer: 30 Minuten im Einzelutnerricht (Longe oder freies Reiten)

Mindestalter : nach Absprache, mindestens 8 Jahre

Preis: 10er-Karte: 180 Euro

Kontakt